Netzteil für gtx 1070 + Pure Power 9 CM

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Didsche.

  • Hey Leute,
    Ich bin gerade dabei mir eine Konfig zu erstellen und es fehlen noch ein Netzteil und die Grafikkarte. Letztere wird dann später gekauft, wahrscheinlich wird es eine 1070, solange benutzte ich dann die 650 ti von einem Freund.


    Nun fehlt es mir noch an einem Netzteil:
    1. Es muss Teil-/Vollmodular sein
    2. Schwarze Kabel sind erwünscht, bitte keine bunten wie bei den meisten be Quite! Modellen


    Leistung: Die 1080 besitzt in der Zotac Founders Edition nur einen 8-Pin Stecker und kann dadurch nur maximal 225 Watt ziehen. Kann da dann auch ein 500 Watt oder ein 450 Watt Modell reichen? Oder sind diese dann nicht auf dem Level eines Super Flower Leadex was momentan das beste Netzteil für Single-GPU Anwendung ist.


    Be Quite Netzteile sind für mich eigentlich ausgeschlossen gewesen, da ich die Kabel hässlich finde, aber nun gibt es ja das Pure Power 9 CM mit schönen schwarzen Kabeln. :1f605:


    Ich weiß, beim Netzteil sollte man nicht sparen und eine 970 hätte ich niemals an ein L8 angeschlossen aber wie gut ist der Nachfolger?
    Oder gibt es in der Bereich ein anderes interessantes Netzteil mit den Eigenschaften?


    Wenn nicht dann wird halt das Leadex bzw das baugleiche EVGA gekauft aber vielleicht muss man das Geld dafür nicht unbedingt Ausgeben :1f61c:


    MfG,
    Seiniger

    Mein Stuff

    Einmal editiert, zuletzt von Seiniger ()

  • Abgesehen von den Kabeln ist das Pure Power für den Preis eine bescheidene Wahl, das geht deutlich besser.
    Ich würde da eher das Evga G2 nehmen und bei der Grafikkarte würde ich echt auf die Custom Modelle warten und nicht eine der bisschen überteuerten Referenz bzw Founders Edition nehmen.

  • Guten Tag und willkommen in Unserem Forum :)


    Die Konfiguration ist soweit in Ordnung, jedoch bleibt bei mir die Frage offen, welche Grafikkarte es denn nun werden soll?
    Da du wahrscheinlich zu einer 1070 greifen wirst, einen Absatz später jedoch aber von einer 1080 redest.


    Es ist richtig das die 1080 nur einen 8Pin besitzt, wie viele Pins die Custom Modelle (würde ich vorerst bevorzugen) im Endeffekt aber haben steht noch offen.
    Da wir auch noch keine genaue Daten haben was diese Karten ziehen und wie es in den Peaks ausschaut, bleibt es wohl erstmal nur ab zu warten.


    Da die Architektur nicht nur auf Leistung, sondern auch auch Stromsparen gefertigt wurde, gehe ich mal davon aus das ein gescheites 550w netzteil dafür ausreichen wird, sowohl für die 1070 als auch die 1080.


    Ein Be Quiet Netzteil muss es daher nicht unbedingt sein, außer es wird auf SLI ausgelegt, was jedoch mit dem Board eh nicht möglich wäre :)


    Von dem Pure Power rate ich einfach mal Stumpf ab, da die Pure Power allgemein noch nie abgeschlossen hatte und meinst eine abgespeckte Version war.
    Zudem gibt es für den Preis einige bessere Netzteile.


    Alternativ würde ich dem Preisbereich ~ 80€ zu diesem Netzteil greifen.
    Es erfüllt soweit deine Wünsche, da es Teilmodular ist und (kaum) Regenbogen Stecker aufweist.


    Seasonic G-Series G-550 550W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland



    Alternativ falls einige zu teuer wären oder nicht Vorrätig sind, würde ich noch dieses Netzteil mit rein schmeißen.


    Corsair Vengeance 650M 650W ATX 2.4 Preisvergleich | Geizhals Deutschland



    Natürlich rate ich dir definitiv zu dem Kauf des Super Flower Leadex bzw EVGA Supernova G2, denn dort machst du einfach nix verkehrt und bist auf der sicheren Seite, da wie du selbst weißt, es Momentan das beste Single Rail NT auf dem Markt ist. :)
    Im Endeffekt ist es aber dein Geld und deine Entscheidung.
    Das Geld ist es jedoch definitiv wert ;)


    Ich verlinke dir beide Netzteile nochmal zusätzlich.



    Super Flower Leadex Gold schwarz 550W ATX 2.3 (SF-550F14MG Preisvergleich | Geizhals Deutschland



    EVGA SuperNOVA G2 550 550W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland




    Mit freundlichem Gruß

  • Seasonic G-Series G-550 550W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    würde ich für 85€ echt nicht mehr nehmen...

  • Würde ICH auch nicht mehr nehmen, stattdessen das Antec TP 550, jedoch ist das wieder non Modular und erfüllt nicht den Wunsch des TE.
    Man muss ab und an nun mal in Kauf nehmen, das die Modularen NT meist etwas teurer sein können.


    Bei dem Preis von ca 86€ für das g550, würde ich dann aber auch eher 10€ drauf legen und das Leadex bzw das G2 empfehlen.

  • Erstmal vielen Dank.
    Ich behaupte mal das ich über ein solides Laien Wissen verfüge wodurch ich weiß das SLI nicht mit dem Board gehen würde :D 
    Nur bei Netzteiltechnik kenne ich mich garnicht aus und muss da auf die Worte anderer hören :)


    Die 1080 habe ich einfach mal genannt weil ich mal davon ausgehe das die 1070 weniger brauchen wird. Wenn man also ein Netzteil für die 1080 nehmen kann dan bestimmt auch für die 1070, so was da meine Logik ^^


    Das Corsair Vengeance spricht mich von den Kabeln sehr an, doch ist es technisch gut? habe mich gefragt warum die 650 Watt Variante, bricht es unter Last ein?

    Mein Stuff

    2 Mal editiert, zuletzt von Seiniger ()

  • Kein Problem, dafür sind wir da :)


    Das konnte ich leider nicht entnehmen, deshalb habe ich es nochmal erwähnt. :D


    Achso, habe ich mir schon fast gedacht aber trotzdem vorsichtshalber nochmal nach gefragt.


    Nein, es bricht nicht ein aber es ist bekannt das die 550w Version nur 3 Rails und die 650w Version hingegen 4 Rails besitzt, was das Netzteil um einiges Sicherer macht.
    Das hatte ich mir auch schon gedacht das dir das Corsair zusagt, leider konnten wir es selbst noch nicht testen, daher können wir nicht all zu viel darüber sagen, lediglich das die Caps Mittelklassig gewählt wurden, die Schutzschaltung vernünftig funktionieren und die Restwelligkeit nicht zu hoch ist.
    Für den Preis von ca 70€ kann man auch nicht meckern.


    Ich würde noch auf eine zweite Meinung zu diesem Netzteil warten, deshalb habe ich es auch nur vorsichtig rein geworfen.


    Auf der sicheren Seite wärst du natürlich mit dem G2 und dem Leadex was aber auch wieder 20€ mehr kostet, hingegen aber eine 1A Technik besitzt.