Kaufberatung für Motherboard, Netzteil, CPU Lüfter, Gehäuse

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von DerPhilip.

  • Hallo!
    Ich habe mir vor kurzem ein paar PC Teile geholt, genauer gesagt folgende Teile:

    --> Ryzen 2700x

    --> nVidia GeForce GTX 1080Ti Palit GameRock Premium

    --> 2x 8 GB Corsair Dominator DDR4 4000


    Ich suche jetzt für diese Komponente ein Motherboard, einen CPU Lüfter, ein Netzteil und ein Gehäuse.
    Ich mache mir seit einigen Wochen schon Gedanken darüber und zerbreche mir den Kopf. Zum einen liegt es natürlich am Geld und aber auch an die Effizienz in Bezug auf OC.
    Mir ist es wichtig das das Motherboard den Chipsatz x470 hat. Ich habe mich ein bisschen zu B450 rein gelesen aber ich verstehe oder sehe nicht ganz den Unterschied.
    Das Motherboard sollte auch eine Taktrate von ~3500Mhz unterstützen. 3300Mhz oder 3400Mhz reicht aber natürlich auch aus für den Prozessor.
    Das Netzteil sollte wahrscheinlich eine Leistung von 600W haben.
    Ein Sichtfenster im Gehäuse wäre auch wünschenswert aber nicht dringend nötig.


    Folgende Ideen hatte ich für die Komponenten, aber im Endeffekt wird mir das doch zu teuer, weil ich kann auch ein System deutlich günstiger bekommen. Zwar mit etwas weniger Effizienz aber es funktioniert dann trotzdem.

    Motherboard
    Netzteil
    CPU-Lüfter


    Vielleicht sollte ich nebenbei Anmerken das ich liebend gerne Overclocke, einfach um Power auszunutzen und für Stats:saint: Aber hauptsächlich wird der Computer fürs zocken und streamen benutzt. Ab und zu bearbeite ich auch ein paar Videos aus Spaß.


    Das Budget ist relativ offen, aber ich möchte trotzdem so günstig wie Möglich wegkommen. Also, das System soll einfach funktionieren. Meine kleine Kriegskasse muss ich schon öffnen für die Sanierung meiner Wohnung.

    Falls Fragen aufkommen, warum ich solch teure Hardware hole aber an allem Spare: Ich habe die 3 Komponente für rund 1000€ bekommen und da konnte ich schlecht nein sagen. ^^

    Danke schon mal im voraus! :)

  • Schon alle gekauft? Was ist mit dem Betriebssystem, hast du daran gedacht? Hoffentlich kann ich dir dabei auch behilflich sein, weil du eine Windows Lizenz ganz günstig auch online bekommen kannst. Meine Lizenz wollte ich bei Microsoft direkt kaufen, aber der Preis war 130 Euro, ein besseres Angebot bekam ich auf softwaregeek.de/windows/windows-7-ultimate-kaufen , wo ich eine Windows 7 Lizenz für 27 Euro gekauft habe und Windows 7 kann man doch fast 2 Jahre verwenden und meiner Meinung nach ist es besser als Windows 10. Falls du auch auf der Suche nach einem neuen Betriebssystem bist, kann ich dir ihr Angebot nur weiterempfehlen und du solltest es auch auschecken.



    LG

    Einmal editiert, zuletzt von Aldin ()

  • Windows 10 Pro Keys hab ich letztens auf Ebay für 3,99€ bekommen, funktionieren auch. Ich verstehe auch nicht, warum man für 27€ noch Windows 7 kaufen sollte und es dann noch verlinken muss. Sind hier nur noch Werbende die von Websites dafür bezahlt werden?


    Die B450 Chipsätze sind ansich genauso übertaktbar wie die X470er, ansich aber unter den 470ern eingestuft. Leider spart ja jeder Mainboardhersteller an der Stromversorgung. Asus ist M.m.n. gerade keine gute Wahl, da schlechte Preis/Leistung. Mit MSI kann man momentan nichts verkehrt machen, haben noch die beste Spannungsversorgung.


    Dein angepeiltes Netzteil ist schon recht alt/lange auf dem Markt, es gibt Nachfolger. Ich würde zu einem 650W Straight Power 11 raten, allerdings nicht so billig. Ansonsten schau dir die Pure Power 10 Reihe an, kostet nicht Modular knapp unter 70€ und hat auch alle aktuellen Schutzschaltungen.


    Der CPU-Kühler ist super, könnte aber Probleme mit den hohen Ramriegeln machen.


    Also entweder nach was schmalerem wie einem sau teuren Noctua NH-U14S schauen, welcher eben nicht so gut kühlt, oder nach einer guten und noch teureren 240er AIO schauen :D Ich finde es immer unnötig kompliziert mit so hohen Ramriegeln.


    LG, Philip